CSR Umsetzung

SDGs  – 17 Sustainable Development Goals 

Die SDGs (Sustainable Development Goals) sind das Herzstück der Agenda 2030 die in sich den Titel „Transformation unserer Welt“ trägt und 17 Hauptziele mit insgesamt 169 Unterzielen beinhaltet 

Sie haben mit Ihrem Unternehmen die Möglichkeit die Erreichung dieser Ziele bestmöglich zu unterstützen. Hierbei hilft uns unter anderem der SDG Kompass und demzufolge eine strukturierte Vorgehensweise um die Handlungsfelder in Ihrem Unternehmen zu analysieren und zu integrieren. 

Für mich und meine Unternehmung ist es wichtige ebenfalls diese Ziele tatkräftig zu unterstützen – hierfür gibt es meines Erachtens einfache und effektive Möglichkeiten!

DNK – Deutscher Nachhaltigkeitskodex – eine Berichtserstattung

Der DNK (Deutscher Nachhaltigkeitskodex) eignet sich als Instrument zum Aufbau einer CSR-/Nachhaltigkeitsstrategie und bietet einen Einstieg in die Nachhaltigkeitsberichterstattung. Die regelmäßige Berichterstattung macht die Entwicklung des Unternehmens im Zeitverlauf sichtbar. Er kann zur Erfüllung wichtiger GRI (Global Reporting Initiative)-Indikatoren, der CSR-Berichtspflicht (CSR-RUG) sowie des NAP (Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte) genutzt werden und verfügt über Schnittstellen für den Import aus anderen Datenmanagementsystemen. Zudem bietet er externen Interessenten (z.B. potenziellen Mitarbeitern oder Investoren) einen wertvollen und umfassenderen Einblick in Ihre Geschäftsausrichtung.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Erstellung des Berichts bzw. die Voraussetzung hierfür vorzubereiten.

Unternehmenskultur – wo Menschen sich wohl fühlen

Integrieren Sie Ihre CSR-/Nachhaltigkeitsstrategie unbedingt in die Unternehmenskultur, damit diese auch von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebt wird. Einige werden sich ganz natürlich daran anpassen, da Sie sich mit dem Thema sehr gut identifizieren können, andere benötigen eine intensivere Begleitung und Schulung.

Dafür aber auch im Allgemeinen ist es wichtig zu wissen, welche Kultur/Werte im Unternehmen gelebt werden. Fragen hinsichtlich:

  • Zu welchem Zweck besteht Ihr Unternehmen?
  • Welche Prinzipien und Werte sind für Ihr Unternehmen wichtig?
  • Werden diese gelebt und haben alle ein gleiches Verständnis hiervon?
  • Welche Grundregeln der Mitarbeiterführung verfolgen Sie?
  • Welches Verständnis haben die Mitarbeiter/innen von der Zukunftsvision des Unternehmens?
  • Fühlen sich die Mitarbeiter wohl bei Ihnen?
  • Bringen Ihre Mitarbeiter weniger Einsatz als sie eigentlich könnten?

bieten hierzu erste Einschätzungsmöglichkeiten. Einige Kulturbausteine sind offensichtlich, doch andere liegen in Unternehmen oftmals unter der Oberfläche und genau diese sollte man sich näher betrachten.

Auch hier können wir in einem Workshop Ihre Unternehmenskultur näher beleuchten.

Bausteine

Während des gesamten Prozesses begleite ich Sie bzw. Ihr Unternehmen mit weiteren Bausteinen die als Grundlagen für eine erfolgreiche Umsetzung dienen:

  • Stärken-Schwächen-Analyse bzw. Wesentlichkeitsanalyse
  • Eine Stakeholderbefragung zu entwickeln und durchzuführen
  • Natürlich eine CSR-Strategie zu entwickeln mit passgenauen Maßnahmenplänen
  • Ihr Unternehmensleitbild zu entwickeln
  • Ihre Lieferketten zu analysiere und nachhaltig zu gestalten
  • Passende Marketingmaßnahmen für die interne und externe Kommunikation zu entwickeln und umzusetzen

Damit die erarbeiteten Maßnahmen auch wirklich umgesetzt werden, empfehle ich im ersten Jahr eine vierteljährliche Überprüfung des Fortschritts bzw. einen Soll-/Ist-Abgleich bezüglich Ihrer CSR-Strategieumsetzung inkl. eventueller Anpassungen bzw. Aktualisierung der Vorgehensweise.

Bei jeder Beauftragung werde ich einen Teil meines Umsatzes für einen gemeinnützigen Zweck spenden. Aktuell habe ich mich für 3 Partner entschieden:

Meine Partner